Thailändische und vietnamesische Lebensmittel-Märkte bilden die Drehscheibe des Lebens

Thailand's Märkte sind weltberühmt und versprühen einen exotischen Flair. Hier ist es zum Beispiel möglich, einen kleinen Teil des Warenwegs zu erblicken, den eine Chilischote nimmt, bevor Sie zu herrlichem Thaifood verarbeitet wird. 

Sie werden direkt auf den Märkten gewaschen, vom Stiel befreit und in Körbe fein säuberlich nach Qualitäten und Grössen einsortiert. Die Fülle des Angebots ist für jeden Besucher ein Augenschmaus und auch für viele Fotographen eine Inspiration.

Dasselbe gilt auch für Fische, Garnelen, Früchte und vieles mehr. 

Als Garnelen werden unterschiedliche Gruppen in der Bodenzone lebender oder freischwimmender Krebse  bezeichnet.

Es gibt so viele Curry.Mischungen. Man kauft sie als Paste. Ein Paradies für Feinschmecker


Dieser überladene Roller bringt gekaufte Waren zu den Käufern nach Hause oder zum Auto. In diesem Fall schaut die Markt-Polizei interessiert zu.

Markt von Dalat (Vietnam)

Auf dem Markt von Dalat etwa 300 km nördlich von Saigon entdeckte ich diesen Korb von Eiern verschiedenster asiatischer Vögel.